© www.feuerwehr-niederdresselndorf.de
FEUERWEHR NIEDERDRESSELNDORF
Aktuelles: April 2018
Montag, den 23.April 2018 Brand in der alten Schule in Niederdresselndorf Zu ihrer ersten gemeinsamen Übung trafen sich bei bestem Wetter die Jugendfeuerwehren aus den Ortsteilen Niederdresselndorf und Lippe. Nach einer kurzen Begrüßung der motivierten Jugendlichen wollte man auch keine Zeit mehr verlieren. Die angenommen Lage war ein Brand in der alten Schule in Niederdresselndorf. In dem verqualmte Gebäude befand sich noch eine eingeschlossene Person. Die Jugendlichen begannen sofort damit eine Angriffsleitung in das innere des Gebäudes zu legen und begannen mit der Suche nach der vermissten Person. Des weiteren wurde die Wasserversorgung von einem nahe gelegenen Unterflurhydrant sichergestellt und mit der Brandbekämpfung begonnen. Nicht immer war das Ziel das Brandobjekt, sondern auch mal der ein oder andere Jugendwart. Nach der Übung stärkten sich die Teilnehmer noch bei einem kleinen Snack im Gerätehaus. Ein großes Dank geht an den Heimatverein Niederdresselndorf, der uns das Übungsobjekt zur Verfügung gestellt hat.
Dienstag, den 17.April 2018 Person unter Traktor An diesem Übungsabend übten unsere Kameraden die Rettung einer Person die unter dem Reifen eines Traktor eingeklemmt war. Aus ungeklärter Ursache kam es am Dienstag Abend zu einem Unfall auf dem Fahrradweg Richtung Holzhausen. Ein Traktor der aus einem Feldweg in Richtung Fahrradweg unterwegs war übersah einen Fußgänger und erfasst ihn mit dem Hinterrad. Der Fahrer stoppte sein Gefährt und flüchtete. Ein Fußgänger der zufällig an der Unfallstelle vorbei kam alarmierte sofort die Feuerwehr. Die schnell am Einsatzort eingetroffenen Einsatzkräfte begannen sofort mit der Versorgung und Rettung der Person. Die Unfallstelle wurde abgesichert, der Traktor gegen das Wegrollen gesichert und der Brandschutz sichergestellt. Nach Rücksprache mit dem ebenfalls alarmierten Notarzt begannen die Rettungskräfte mit der Rettung der Person. Dabei wurde hydraulisches Rettungsgerät eingesetzt.
Dienstag, den 09.April 2018 Brand im Jugendraum Zu einem Brand in einem Jugendraum in einem Gemeindehaus in Niederdresselndorf wurde unser Löschzug an diesem Abend gerufen. Nach dem Eintreffen drang schon dichter Rauch aus dem Gebäude. Die Feuerwehrkräfte verschafften sich unter Atemschutz Zutritt zu dem Gebäude und gingen auf die Suche nach zwei vermissten Personen, die sich noch in dem Gebäude befinden sollen. Trotz der Sichtbehinderung durch den dichten Rauch konnten die Einsatzkräfte mit Hilfe der Wärmebildkamera die Vermissten schnell finden und ins Freie bringen. Danach begannen die Wehrleute mit der Brandbekämpfung und nach ungefähr einer halben Stunde konnte “Feuer aus” gemeldet werden. Es war glücklicherweise nur die erste Übung unseres Löschzuges und die Jungschar der evangelischen Gemeinde im Hohen Weg kann wie gewohnt die nächsten Wochen stattfinden.
Dienstag, den 09.April 2018 Jugendfeuerwehr übte den Ernstfall Unsere Jugendfeuerwehr übte den Ernstfall am Backhaus in Niederdresselndorf. Es wurde eine Wasserversorgung vom Hydranten zum Fahrzeug und 3 C- Rohre von den Jugendlichen aufgebaut. Durch das schnelle Eingreifen der Jugendlichen konnte der Heimatverein in Niederdresselndorf am nächsten Tag ihr leckeres Backesbrot backen. Hast du Interesse an einem “heißen Hobby” - Dann schaue einfach bei der nächsten Übung vorbei!
Samstag, den 07.April 2018 Rauch im Gebäude Am Samstag Abend gegen 19:30 Uhr wurde der Löschzug Niederdresselndorf zu einem Feuer 4 in die Lützelner Straße gerufen. Nach der ersten Erkundung stellten die Einsatzkräfte fest, dass der Kamin nicht richtig abzog und sich der Rauch den Weg in die Wohnung suchte. Das Gebäude wurde kontrolliert und gelüftet bis der zuständige Schornsteinfeger an der Einsatzstelle eintraf.
Donnerstag, den 05.April 2018 Kindergarten zu Gast bei der Feuerwehr Im Rahmen der Brandschutzerziehung war eine Gruppe des DRK Kindergarten in Niederdresselndorf zu Gast bei der Feuerwehr. An diesem Vormittag konnten sich die Kinder ein Bild von der Technik und der Arbeit bei der Feuerwehr machen. Mit vielen neuen Eindrücken und einem leuchten in den Augen gingen die Kinder in den Nachmittag
März 2018 März 2018 Mai 2018 Mai 2018