Informationen zur Jugendfeuerwehr
www.feuerwehr-niederdresselndorf.de
Feuerwehr Niederdresselndorf
Informationen rund um das Thema Jugendfeuerwehr Wer kann in die Jugendfeuerwehr eintreten? In die Jugendfeuerwehr können alle Jungen und Mädchen im Alte zwischen 10-17 Jahren eintreten. Wann trifft sich die Jugendfeuerwehr Niederdresselndorf? Wir treffen uns 2mal im Monat montags Abends am Gerätehaus Niederdresselndorf um 18:30 Uhr am Gerätehaus in Niederdresselndorf. (Lützelner Straße 4) Nach der Übung werden die Jugendlichen von unseren Jugendwarten wieder nach Hause gebracht. Was wird bei der Jugendfeuerwehr unternommen? Neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung steht natürlich der Spaß im Vordergrund. So stehen bei der Jugendfeuerwehr auch Geländespiele, Spielabende, Ausflüge, Sportveranstaltungen u.v.m. auf dem Programm. Als Beispiele für nicht alltägliche Veranstaltungen kann man nennen: - die alljährlichen Jugendfeuerwehrspiele (Spiel ohne Grenzen) - die Jugendfeuerwehr Großübung (Die Jugendlichen arbeiten an diesem Tag wie die „Großen“) - Grillabende - Zeltlager - Ausflüge (z.B. Besuch des Skispringen in Willingen, Besuch des Flughafen, Kletterpark u.v.m.) - Weihnachtsfeier - und vieles mehr Wann kommt man in die “aktive Wehr” Im Alter von 16 Jahren erhalten die Jugendlichen die komplette Einsatzuniform der Feuerwehr. Im Alter von 16-18 Jahren nimmt man dann parallel zu der Jugendfeuerwehr auch an den Übungen der Einsatzabteilung teil. Ab dem Alter von 18 Jahren wird man dann in die Einsatzabteilung übernommen und darf an Einsätzen und Übungen teilnehmen. Noch Fragen? Wenn es noch Fragen zum Thema Jugendfeuerwehr gibt - dann meldet euch einfach bei unserem Jugendwart Andreas Löhl Tel.: 0171 / 31 66 525 E.Mail.: a.loehl@gmx.net