Übung am 19.09.2017 Feuerwehr Niederdresselndorf
www.feuerwehr-niederdresselndorf.de
Unklare Rauchentwicklung im Tennisheim Bei einer Geburtstagsfeier kam es zu einem folgenschweren Brand. Plastikbesteck welches auf dem Herd abgelegt wurde fing Feuer und griff auf die Küche über. Als die alarmierte Feuerwehr Niederdresselndorf kurz nach 20 Uhr an der Einsatzstelle eintraf drang dichter Rauch aus dem Vereinsheim. Ein Geburtstagsgast berichtete den Einsatzkräften, dass sich noch mehrere Personen im Gebäude befinden. Sofort wurden durch 2 Atemschutztrupps zur Suche der vermissten Personen vom Einsatzleiter eingesetzt. Nach kurzer Zeit konnten die Personen aus dem Gebäude befreit werden und das Feuer gelöscht werden. Mit Hilfe der Wärmebildkamera wurden die restlichen Glutnester ausfindig gemacht und gelöscht. Glücklicherweise war dies nur eine Übung und die Kameraden trafen sich noch bei einem Snack im Gerätehaus zur Übungskritik.