Verkehrsunfall L911 Feuerwehr Niederdresselndorf
www.feuerwehr-niederdresselndorf.de
Fahrer nach Verkehrsunfall im PKW eingeschlossen Am Dienstag Nachmittag ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der L911 wischen Ortsausgang Lützeln und dem Siegerland Flughafen. Der PKW kam aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer konnte sich nicht mehr aus eigenen Kräften aus dem Fahrzeug befreien. Die alarmierte Feuerwehr stabilisierte das Auto, die Unfallstelle wurde abgesichert, die Frontscheibe entfernt und der Fahrer durch diese Öffnung aus dem Fahrzeug befreit. Im Anschluss wurden noch Betriebsstoffe abgestreut.